FANDOM


Blaues SnS Ei.jpg

Das blaue ? Ei

Das Blaue ? Ei ist eines der 7 Items, die zum Feature Stop 'n' Swop gehören.

Fundort in den Spielen Bearbeiten

Banjo-Kazooie Bearbeiten

Nachdem das Duo in der Sandburg in der Treasure Trove Cove den Cheat "CHEAT A DESERT DOOR OPENS WIDE ANCIENT SECRETS WAIT INSIDE" eingegeben haben, können sie dieses Item einsammeln. In der Welt Gobi's Valley öffnet sich nun eine Tür, die im normalen Spielverlauf nicht zu öffnen ist (Mumbo hat dieses Ei auf seinen Video-Bilder gezeigt). Nachdem das Duo die Tür betretten hat, müssen sie ganz nach hinten gehen, wo sie dann einen Sarkophag sehen. Dort muss der Spieler einfach irgendeinen Knopf drücken, um den Sarkophag zu öffnen. In diesem Sarkophag ist das Blaue ? Ei drinnen.

Banjo-Tooie Bearbeiten

In Banjo-Tooie erscheint das Blaue ? Ei nochmals (allerdings ist dies ein anderes, denn es ist in einem Banjo-Kazooie Game Pack drinnen, an einem anderen Ort als das in Banjo-Kazooie und hat eine andere Größe). Beim Spiral Mountain muss das Duo zu den Wasserfällen gehen, wo sie ganz oben in eine Höhle gehen können. Dann müssen sie über einen versteckten Weg hinter das Gitter gehen und das Banjo-Kazooie Game Pack zerstören, wodurch die beiden das Blaue ? Ei erhalten. Brütet Helga dieses Ei dann in ihrem Haus aus, erhält das Duo den Cheat HOMING, welcher bewirkt, dass Eier, die das Duo abschiesst, direkt zum Gegner hinfliegen, falls man ansonsten knapp daneben geschossen hätte.


In Banjo-Tooie (XBLA) ist hingegen eines der 3 neuen Eier von Stop 'n' Swop 2 im Banjo-Kazooie Game Pak.


Banjo-Kazooie: Schraube Locker Bearbeiten

Man erhält für das Blaue ? Ei die Ausstattung Goldfisch, welcher Gerrill ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki