FANDOM


Hag 1
Max KP: 100 (Eigentlich Gruntilda, nicht er)
Attacken: Gruntilda schiesst aus ihm mit Zaubersprüchen (Fluche), er kann Laser aktivieren, er kann auf Banjo und Kazooie zufahren, er hat 2 Raketen, mit denen er auf Banjo und Kazooie feuert (bzw. Gruntilda) und er hat eine Giftgas-Funktion
Vorkommen: Hexenkessel Kerker
Besonderheiten:
Beschreibung: Hag 1 ist ein Grabbohrer und mit Gruntilda in Kombination auch ein Endgegner, sogar der stärkste und letzte Endgegner in Banjo-Tooie. Bei seinem ersten Auftreten wird er von Mingella und Blobbelda gefahren, danach benutzt ihn Gruntilda beim Kampf gegen Banjo und Kazooie.




Hag 1 ist der Grabbohrer von Gruntildas Schwestern Mingella und Blobbelda. Er wird von ihnen dazu benutzt auf den Spiral Mountain zu kommen. Am Ende des Spiels kämpft Grunty in ihm im Hexenkesselkerker gegen Banjo und Kazooie.

Hag 1 hat sehr viele Funktionen und mit Gruntilda, die Zaubersprüche auf Banjo loslässt, wird seine Macht noch bedrohlicher. Er hat vier Laser und kann Raketen abschießen, entweder nur eine, oder sogar zwei zugleich. Beim aufprallen auf den Boden entstehen nochmal vier kleine Raketen. Im Grabbohrer befinden sich 2 Batterien, die Kazooie mit einem Zeitbomben-Ei zerstören kann. Eine weitere Funktion ist das Giftgas. Am Ende des Kampfes wird er jedoch zerstört: Gruntilda will ihren mächtigsten Fluch auf Banjo loslassen, doch nach dem letzten Treffer Banjos, lässt Gruntilda diesen Fluch fallen, sodass der Grabbohrer explodiert. Außerdem sind beide Grabbohrer-Tunnel vom Hag 1 erschaffen worden.

Auftauchen Bearbeiten