FANDOM


Jinjonator

en The Mighty Jinjonator

Jinjonator
Der Jinjonator
Ganzer Name Jinjonator
Spiele Banjo-Kazooie, Banjo-Kazooie (XBLA)
Welt Gruntildas Reich (ganz oben am Turm, beim Endkampf gegen Gruntilda)
Verbindung (en) Jinjos
Freunde Banjo, Kazooie
Feinde Gruntilda
Erster Auftritt Banjo-Kazooie
Bislang Letzter Auftritt Banjo-Kazooie (XBLA)


Der Jinjonator ist ein Charakter bzw. ein Jinjo, der im Endkampf in Banjo-Kazooie gegen Gruntilda auftaucht.

Nachdem Gruntilda beim Endkampf ein gegen Banjo und Kazooie schon fast besiegt ist, aktiviert sie ein Schutzschild, das alle Attacken abwehrt. Doch dann erscheint in jeder der 4 Ecken am Kampfplatz einen Jinjo-Statue, wo Banjo und Kazooie jeweils 3 Blaue-Eier in ein Loch etwas weiter unten schiessen müssen. Zuerst sind die Jinjos aus Stein, doch nachdem sie mit den 3 Eiern aktiviert wurde, sind ihre Farben der Jinjos, die auf den Statuen oben sind, sind pink, gelb, grün und orange. Nachdem sie erwacht sind, fliegen sie mit voller Kraft in Gruntilda hinein, was ihr Schadet. Nachdem alle 4 Jinjos erwacht sind, erscheint in der Mitte des Kampfplatzes eine weitere Statue, mit einem riesigen Jinjo, der sich selbst "Jinjonator" nennt. Den Jinjonator müssen Banjo und Kazooie auch mit 3 Eiern aktivieren, allerdings auf allen 4 Seiten. nachdem er erwacht ist, erscheint er, ein riesiger, blauer Jinjo mit roten Augen. Außerdem fliegen die anderen 4 Jinjos, der pinke, der gelbe, der grüne und der orangene in ihn hinein, wodurch der Jinjonator deren Kraft absorbiert. Gruntilda fängt hier schon an, Angst zu bekommen. Der Jinjonator fliegt mehrfach in Gruntilda hinein, was ihr sichtlich schadet. Nach mehreren Angriffen auf Gruntilda bleibt er kurz in der Luft stehen und sagt ein Wort: Jinjo! Nachdem er dies ausgesprochen hat, fliegt er nochmal mit ganzer Kraft in Gruntilda hinein, wodurch diese das Gleichgewicht verliert und vom Turm herunter fällt. Gruntilda sagt jedoch noch zuvor, dass sie noch etwas für das Duo auf Lager hat, einen letzten Fluch. Doch der Fluch trifft die Beiden nicht (ursprünglich war geplant, dass der Fluch die Beiden trifft und in einen Frosch verwandelt und Tooty die Beiden zurückverwandeln muss, indem sie mehrer Missionen oder Minispiele absolviert hätte, doch dies wurde aus Zeitgründen nicht miteinprogrammiert). Sie fällt vom Turm herunter und landet irgendwo beim Spiral Mountain unter der Erde und ein riesiger Fels fliegt auf sie drauf. Dadurch ist sie begraben und kann nicht mehr heraus. Sie will, dass Klungo ihr heraushilft und so werden die Ereignisse zu Banjo-Tooie (bzw. Banjo-Kazooie: Grunty's Revenge) eingeleitet.


In Banjo-Kazooie: Grunty's Revenge gibt es eine ihm etwas ähnliche Figur, nämlich das Jinjo-Orakel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki